Selbstbestimmtes Sterben - Sabine Mehne

Sabine Mehne, vielen unserer Mitgliedern im Netzwerk bekannt, hat den Krebs besiegt. Mit Anfang 60 zählt sie zu den Langzeitüberlebenden nach einer Knochenmarktransplantation. Die mannigfaltigen, sehr belastenden Spätfolgen der Krebsbehandlung bekommt gegenwärtig kein Arzt in den Griff. Deshalb trifft sie eine radikale Entscheidung: Moderne Hochleistungsmedizin möchte sie kein weiteres Mal in Anspruch nehmen.

Intensiv hat sie sich mit dem Thema des selbstbestimmten Sterbens auseinandergesetzt und hierüber ein Buch geschrieben - Buchtitel: Ich sterbe, wie ich will – Meine Entscheidung zum SterbefastenSoweit es ihr möglich war, nahm sie an Radio- und Fernsehsendungen teil, um diese Möglichkeit des Umgangs mit einem selbstbestimmten Lebensende einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Jetzt hat sie einen PODCAST eingerichtet, um gerade in diesen schweren Zeiten mit ihren Texten über Tod, Leben und Liebe anderen eine Hilfe sein zu können. 

Den PODCAST können Sie über die Website von Sabine Mehne aufrufen und abonnieren: >>> https://licht-ohne-schatten.de/ <<<