Hinweis zu den angezeigten Links

Die hier aufgeführten Radio-Beiträge sind nur eine gewisse Zeit nach der Ausstrahlung der Sendungen verfügbar. In der Regel werden die Beiträge durch die Sender nach einiger Zeit archiviert und laufen dann ins Leere.


"Was Sie noch tun können, wenn Sie schon tot sind"

Hörspiel am 08. August 2017 im WDR3 von 19:04 - bis 20:00 Uhr

Von Sabine Fringes, Regie: Uta Reitz, Redaktion: Leslie Rosin, Produktion: DLF 2016

Jeder von uns wird irgendwann dran glauben müssen. Doch eingehend beschäftigen möchten sich nur die Allerwenigsten mit dem eigenen Tod. Gemäß den großen Weltreligionen geht es ja in jedem Fall weiter, nach dem Tod. Wohl dem, der vorbereitet ist.

Im Falle einer Wiedergeburt etwa sollte gründlich überlegt werden, wo und in wem man sich neu inkarnieren möchte. Oder öffnet sich doch eine Himmelspforte? Die Sendung erzählt von unterschiedlichen Jenseitsvorstellungen und von Menschen, die sich mit dem Tod beschäftigt haben – als Sterbebegleiter, Nahtoterfahrene oder als Medium. Wer weiß, was kommt, kann auf alles gefasst sein. So wie Woody Allen: "Ich glaube nicht an ein Leben nach dem Tod, obwohl ich ein Paar Unterhosen zum Wechseln mitnehmen werde."

Mit Janina Sachau, Thomas Lang und Martin Bros

Anmerkung:
dieses Hörspiel wurde bereits am 02.05.2017 vom NDR ausgestrahlt und ist deshalb in der Mediathek des ARD abrufbar:
>>> zur Mediathek des ARD <<<


"Feature Nahtoderfahrung: Wie lebt man damit?"

Radiosendung im WDR5 - bei "Neugier genügt" vom 26.09.2014
zum Nachhören

Autorin: Viola Gräfenstein, Redaktion: Julia Lührs

Am 26.09.2014 strahlte der WDR5 in seiner Sendereihe "Neugier genügt" eine Reportage zum Thema Nahtoderfahrung aus.
Die Sendung steht einige Zeit unter folgendem Link zum Nachhören und Download im MP3-Format bereit:
Link zum Nachhören: http://www.wdr5.de/av/podcast/audionahtoderfahrungwielebtmandamit100-audioplayer.html
Link zum Download: http://podcast-ww.wdr.de/medstdp/fsk0/53/530972/wdr5neugiergenuegtdasfeature_2014-09-26_10-05.mp3

WDR 2, 24.11.2013 - Prof. Dr. van Laack über die Nahtoderfahrung

Dr. van Laack im Gespräch mit der Moderatorin Gisela Steinhauer über Nahtoderfahrungen im Allgemeinen und seinem eigenen Nahtoderlebnis im Besonderen.

Die Sendung kann im Internet noch >>> als Podcast <<< gehört werden

Ich war eins mit diesem Licht." Nahtoderfahrungen und ihre kontroverse Deutung

Am Karfreitag, 29.03.2013 um 08:05 Uhr strahlte Bayern 2 in der Sendereihe Katholische Welt eine Sendung der Journalistin Inka Kübel zum Thema Nahtoderfahrung aus. Die Sendung beruhte auch zu einem wesentlichen Teil auf den Beiträgen des N.NTE bei der Tagung "Die Welt mit anderen Augen sehenNahtoderfahrungen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet" vom 08.-07.10.2012.

Die Sendung im Internet noch als Podcast gehört werden (siehe Bayern2, Katholische Welt)

"Nahtoderlebnisse"

Leben mit einer Grenzerfahrung - eine Sendung von Dörte Hinrichs und Bettina Schmieding (Moderation)

Am 07.10.2011 brachte der Deutschlandfunk in der Sendung "Lebenszeit" einen umfangreichen Beitrag zum Thema NahtoderlebnisseDer gesamte Beitrag ist noch voraussichtlich bis zum April 2012 unter folgendem Link abrufbar:

http://www.dradio.de/dlf/programmtipp/lebenszeit/1570816/ <der Sendung auf der Website des Deutschlandfunks
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/10/07/dlf_20111007_1010_9af6ce5d.mp3 Hörbeitrages