Herzschlag

Eine akustische Interpretation einer Nahtoderfahrung

Anfang September 2013 schrieb der Student David Hill vom Studiengang Musikdesign in Trossingen eine Email an unser Netzwerk. Zusammen mit seinen Kommilitonen bereitete er eine Abendvorstellung in der St. Eberhardkirche in Stuttgart vor. Das Thema: Die Stille. Einer der fünf Programmpunkte befasste sich mit dem Klang des Sterbens, den David Hill und Grischa Kursawe in der Komposition „Herzschlag“ interpretiert haben. Sie waren auf der Suche nach Texten, die Hörerfahrungen Sterbender beschreiben. Es war nicht einfach, die gewünschten Informationen bereit zu stellen, umso beeindruckender ist das Ergebnis, das alle Interessierte auf unserer Website ansehen und hören können.

Sabine Mehne im Oktober 2014

>>> <<<