Hinweis

Die folgende Aufstellung enthält eine Auswahl der dem N.NTE bekannten Veranstaltungen zur Thematik der Nahtoderfahrung. Eine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben besteht nicht. Gflskönnen weitere Einzelheiten beim Veranstalter/Referenten erfragt werden.


Tagung im Rahmen des Religion and Science Network Germany vom 1.- bis 3.10.2021, Stuttgart

der genaue Termin des Beitrages von Prof. Dr. Popkes ist noch offen (Stand 2.8.2021)

"Nahtoderfahrungen und ihre Bedeutung für die Theologie"

Prof. Dr. Enno Edzard Popkes

Das Tagungsthema lautet: "Erfahrung und Transzenden: Zur Deutung von religiöser Erfahrung in Lebenswelt, Theologie und Naturwissenschaften";
weitere Einzelheiten >>> hier im Flyer


 

7. Aachener Symposium zu Nahtoderfahrungen am 13.11.2021

"Schnittstelle Tod – Was lernen wir durch Corona über Leben und Tod?"

Veranstalter: Prof. Dr. van Laack

Aachen, Kolpinghaus, Restaurant Ruza, Wilhelmstr. 50, 52070 Aachen.

Die Veranstaltung befindet sich zurzeit (2.8.2021) noch in Planung. Weitere Infos sind zu gegebener Zeit auf der Website von Prof. Dr. van Laack zu erfahren >>> https://www.vanlaack-buch.de/aachen-seminare/2021-schnittstelle-tod/

Anmeldungen an: webmaster(at)van-Laack.de oder per Fax an: 03212-9319310


 

14.10.2021 in Großhansdorf

22927 Großhansdorf, Rosenhof 1, Hoisdorfer Landstr. 61, Uhrzeit: 19:30 Uhr

Prof. Dr. Enno Edzard Popkes

"Nahtoderfahrungen - eine Herausforderung für Theologie und Kirche?!"


 

16.10.2021 in Freckenhorst

Sa, 16.10.2021, 10:45 - 11:45 Uhr

"Sterbebettvisionen"

Prof. Dr. Dr. Wilfried Kuhn

im Rahmen der Jahrestagung des Netzwerks Nahtoderfahrung e.V. vom 15.- bis 17.10.2021 in der LVHS Freckenhorst


 

3.11.2021 in Eutin

Eutiner Landesbibliothek, Eutin, Schlossplatz 4, 19:30 Uhr

"Mut zur Ewigkeit -
Furcht vor der Unsterblichkeit:
neue wissenschaftliche Zugänge zum Umgang mit dem Tod und ihre  Konsequenzen"

Prof. Dr. Enno Edzard Popkes