"Nahtoderfahrung - Mythos und Realität"

Wissenschaftliche und spirituelle Aspekte einer Grenzerfahrung

Termin: Dienstag 02.03.2017, 19:00 bis 20:30Uhr

Ort: VHS Castrop-Rauxel, Europaplatz 1, 44575 Castrop-Rauxel

Dozent: Friedel Plassmann

zum Inhalt des Vortrages

 

Immer wieder berichten Menschen, die im Zusammenhang mit Unfällen oder
Operationen dem Tode sehr nahe waren, von beeindruckenden Erfahrungen, die sie in
dieser Phase gemacht haben. In der Regel prägen diese Nahtoderfahrungen das ganze
weitere Leben. Was aber bedeuten diese Erfahrungen? Sind sie ein neurologisches
Phänomen, eine Reaktion des Gehirns unter extremen Stressbedingungen oder verweisen
sie auf eine andere Wirklichkeit, eine mögliche Transzendenz? Wie lebt man mit einer
solchen Erfahrung? Der Vortrag wird diesen Fragen sowohl aus der wissenschaftlichen, als
auch aus der subjektiven Perspektive nachgehen. Er bietet Grundinformationen und wird
als Dialog-Referat gehalten, so dass ausreichend Raum für die individuellen Fragen der
Teilnehmenden sein wird.