Walter van Laack 51 1Professor Dr. van Laack ist seit 2004 Mitglied im Netzwerk Nahtoderfahrung e.V. und dort im wissenschaftlichen Beirat tätig, wie auch für andere Verbände und Netzwerke, die sich mit Nahtoderfahrungen befassen, wie zum Beispiel dem Deutschen Ableger der US-Amerikanischen IANDS (= International Association for Near-Death-Studies) in München. Er beschäftigt sich bereits seit Ende der 1970er Jahre mit dem Thema Tod und der Frage, gibt es ein Danach? Seit 1999 ist er Autor zahlreicher Natur- und Existenzphilosophischer Bücher sowie zahlreicher Beiträge zu NTE für medizinische Fachzeitschriften und populärwissenschaftlicher Magazine.

Prof. van Laack hält regelmäßig Vorträge, Workshops und Seminare zu dieser Thematik. Seit 2009 findet alle zwei Jahre ein NTE-Seminar in Aachen statt als "Jour Fixe" mit dem Leitthema "Schnittstelle Tod" und wechselnden Unterthemen. Im jeweiligen Jahr darauf gibt es dazu auch einen Tagungsband mit den Referentenbeiträgen. Nähere Infos hierzu finden Sie regelmäßig aktualisiert unter:

>>> www.vanlaack-buch.de/seminare-aachen/
>>>www.Nahtoderfahrung.info
>>>youtube

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.