Ein Jugendlicher aus Texas hatte ein Nahtoderlebnis, das er im Internet auf der Videoplattform von YouTube auf ungewöhnliche und bewegende Art beschreibt. Hochgeladen wurde das Video am 18.12.2011 - nur eine Woche später, am 1 Weihnachtstag ist er verstorben. Nachfolgend folgende Links hierzu:

Spiegel - Online, mit Hintergrundinformationenhttp://www.spiegel.de/panorama/0,1518,806413,00.html

Video auf YouTube - 1. Teilhttp://www.youtube.com/watch?v=tmlTHfVaU9o

Video auf YouTube - 2. Teilhttp://www.youtube.com/watch?v=a4LSEXsvRAI

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.