Daniela Hanke SHG Nahtod MDIm März 2022 gründete sich in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts über die Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen (KOBES) eine neue Gruppe für Nahtod- und Grenzerfahrene. Die Initiatorin Daniela Hanke, nahm ihre eigene, wie sie sagt tiefgreifende Bewusstseinserfahrung, sowie den Prozess der Integration dieser in das eigene Leben zum Anlass, diese Selbsthilfegruppe ins Leben zu rufen. Hier haben Menschen mit eigener Nahtoderfahrung, mit Grenzerfahrungen sowie auch mit Nachtodkontakten die Möglichkeit, persönliche Erlebnisse mit Gleichgesinnten auszutauschen. Wichtig dabei ist der vertrauensvolle, wertfreie Umgang miteinander sowie ein geschützter Rahmen, der es ermöglicht, diese ganz persönlichen Erfahrungen im Gespräch miteinander zu reflektieren.
Die Gruppentreffen finden einmal im Monat vor Ort statt.

Interessierte können über das eMail Postfach: nahtoderfahrung-magdeburg(at)gmx.de Kontakt aufnehmen.

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 149 Gäste und keine Mitglieder online

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.